VIELFALT FÖRDERN

Wettbewerbe

Schuljahr 2017/2018

Kinderrechte

 

Filmfestival des Kinder- und Jugendfilms Berlin e.V.

 

 

Die Wald-Grundschule sahnt ab!

Am Donnerstag, den 30. 11 2017, schafften es unsere Klassen 5 b und 5 c beim Kinderrechte Filmfestival  jeweils einen Oscar zu ergattern. Die Klasse 5 b gewann mit ihrem Film „Ein Albtraum für alle“    den Oscar der Kinderjury und die Klasse 5 c war mit ihrem Film Also doch!“   der Favorit der Erwachsenenjury. Beide Klassen erhielten neben dem goldglänzenden Oscar  auch eine fast einen Meter lange Pappkinokarte und eine Filmklappe aus Holz mit Filmaufschrift und  Klassenbezeichnung.

Die Verleihung fand im Filmpalast am Friedrichshain statt. Begleitet wurden wir nicht nur von unseren Lehrerinnen, sondern auch von zahlreichen applaudierenden Eltern, die es sich nicht nehmen ließen an der Premiere teilzunehmen.

Bei der anschließenden Premierenfeier mit Süßigkeiten, ein wenig Obst und Getränken entstanden noch Erinnerungsbücher mit Rückmeldungen vom Publikum.

Wir sind sehr stolz!

Geschrieben von Nelly 5 c und Matilda 5 b

 

Vielen Dank an Frau Thiel und Frau Mueller, die mit viel Einsatz und Engagement mit ihren Klassen dieses tolle Projekt vorbereitet, durchgeführt und nachbereitet haben.Bereits vorab fand das Projekt auch in der Presse Beachtung und wurde in der Printausgabe sowie auf der Internetseite des Tagesspiegels  gewürdigt.

Herzlichen Glückwunsch!

Sport

 

Aktuelle Wettkämpfe in diesem Schuljahr

Gleich zwei Erfolge beim Fußball!

 

Das Fußball-Team der Jungen erreichte am 17.01.2018 nach verschlafenem Auftakt (0:2 gegen die Judith-Kerr) mit zwei Folgesiegen die Zwischenrunde! Glückwunsch!
Und auch die Mädchen waren gestern mit einem 4:0 Kantersieg gegen die Bürger- Forell-GS erfolgreich! Klasse!

Mehr zum 44. Drumbo-Cup der Commerzbank gibt es hier.

Das Sportteam

Vorrunde Alba-Grundschulliga der älteren Schulmannschaft (Jahrgang 2005)

 

Wie schon ihre jüngeren Kolleginnen und Kollegen in der Woche davor, dominierten auch unsere Älteren ihre Vorrundengruppe der Alba-Grundschulliga  am 05.12.2017 – diesmal allerdings in heimischer Halle.

Bei der hervorragenden Verpflegung (ein Riesendankeschön an den Freundeskreis für die großzügige Spende und die Organisation der unermüdlichen „Helferlein“) war es eigentlich kein Wunder, dass wir als Gastgeber alle Spiele der Gruppenphase deutlich gewannen.

Im Finale des Tages begegnete man erneut der Grundschule an der Peckwisch, die man am gleichen Tag schon einmal bezwungen hatte und siegte wiederum.

Beide Finalteilnehmer ziehen in die Zwischenrunde ein, die im Februar ausgetragen wird.

Glückwunsch zu der tollen Leistung vom Sportteam!

Vorrunde Alba Grundschulliga

 

Vier Mädchen und sechs Jungen der drei fünften Klassen bestritten am 29.11.2017 auswärts in der Christian-Morgenstern-Grundschule die Vorrunde der Alba-Grundschulliga  im Basketball. Vier Spiele à 4*5 min standen auf dem Spielplan. Die ersten drei Begegnungen brachten keine großen Herausforderungen mit sich (30:2, 66:8, 26:6). Alle spielten gleichmäßig, alle erzielten Punkte.

Spannend wurde (unnötiger Weise) nur die letzte Partie, am Ende reichte es aber für einen knappen 14:9 Sieg. So beendete man das Turnier als Gesamtsieger.
Ein besonderes highlight war der Besuch des aktuellen Nationalspielers Niels Giffey in der Halle, der geduldig und humorvoll alle  Foto- und Unterschriftswünsche erfüllte!

Das Sportteam

Zwischenrunde Feldfußball Charlottenburg-Wilmersdorf Jungen

 

Never change a winning team… Am 27.11.2017 traten an gleicher Wirkungsstätte zu gleicher Uhrzeit und am gleichen Wochentag die gleichen Spieler an wie schon in der Vorrunde. Unverändert auch, dass kurz vor Turnierbeginn ein Team absagte, so wurde aus zwei Dreiergruppen flugs eine Fünfergruppe, Spielmodus „jeder gegen jeden“ einmal 20 min.

Der Torreigen begann mit einem 11:0 gegen die Eichendorff-GS, gefolgt von einem 13:1 gegen die evangelische Schule und dem 10:0 gegen die Witzleben-GS.

Dann kam es zum Aufeinandertreffen der beiden ungeschlagenen Teams Wald gegen Schele!

Beide Teams schenkten sich nichts, es war ein Spiel auf Augenhöhe. So stand es auch bis knapp vor Ende des Spiels lange Zeit 1:1. Trotz mehrerer 100% iger Chancen gelang es jedoch nicht, den Führungstreffer zu erzielen und so war es keine Überraschung das man am Ende eine 1:2 Niederlage zu verkraften hatte.

Ein erfreulicher zweiter Platz, der Hoffnung zulässt, wenn man sich am 18.4.18 zum Finale wiedertrifft. Super gespielt, Jungs!

Das Sportteam

Drumbo Cup Vorrunde der Mädchen

Die Mädchen holen den 3. Platz  bei der Drumbo Cup Vorrunde.
1. Spiel 0:1 Charles Dickens
2. Spiel 0:7 Berlin International School 
 
Die Mädchen waren am Ende des Turniertages die Sieger der Herzen und haben sich gegen die 5./6. Klässlerinnen toll behauptet. Sie haben ihr bestes gegeben und mutig gegen zum Teil 4 Jahre ältere Gegnerinnen gespielt. 

 

Das Sportteam

Feldrunde Fußball Jungen

 

Vorrunde Charlottenburg-Wilmersdorf

Zehn Wald-Grundschüler des Jahrgangs 2006 (und jünger) traten am 13.11.2017 den Weg zum Sportplatz an der Schoelerwiese an, um sich für die Zwischenrunde im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf zu qualifizieren.
Der Veranstalter war gebeutelt, hatten doch am Freitag zwei Teams ihre Teilnahme spontan abgesagt, ein neuer Spielmodus musste her. Heute traten zwei weitere Teams einfach nicht an, wieder mussten Spielmodus und Spielplan geändert werden.
Den Jungs war es egal, sie starteten motiviert ins Auftaktmatch, allerdings mit Anlaufschwierigkeiten. Zwar war es ein Spiel auf ein Tor, nur im Abschluss fehlte die Konsequenz. Es kam wie es kommen musste, gegen Ende der ersten Halbzeit fing man sich durch den ersten Konter des Gegners ein Gegentor und lag plötzlich zurück.
Zum Glück ließ man sich nicht aus der Ruhe bringen, und es gelang noch das Spiel umzudrehen. Man wurde durch einen 3:1 Sieg für die Geduld belohnt.
Die beiden weiteren Partien verliefen weniger spannend, 11:0 und 12:0 lauteten die jeweiligen Endergebnisse.
Am Montag, den 27.11.17, geht es in der Zwischenrunde an gleicher Stelle um den Einzug ins Bezirksfinale.
Wir sind gespannt!

Das Sportteam

Vattenfall-Crosslauf-Qualifikation 2017

 

Ein wenig Enttäuschung machte sich zunächst im Sportteam breit, als sich am 09. November morgens im Foyer von Haus fünf anstelle der 54 angemeldeten Läuferinnen und Läufer lediglich 30 einfanden. Das Wetter zeigte sich freundlicher als erwartet, so war es zwar kalt, blieb aber trocken und die Stimmung war gut.Die ersten Starter waren die Jungen des Jahrgangs 2006. Gleich in diesen Lauf stellte die Wald-Grundschule mit großem Vorsprung vor dem Zweitplatzierten den Sieger und belegte zusätzlich Rang vier.

Bei den Mädchen des Jahrgangs 2006 konnten sich ebenfalls beide Läuferinnen für das Berlin-Finale im April qualifizieren. Zwei weitere Podiumsplätze belegten die weiblichen Wald-Grundschüler der Jahrgänge 2007 und 2008.

Insgesamt werden 13 Qualifikanten aus unserer Schule 2018 im Reiterstadion starten.

Ein besonderer Dank gilt der Mutter, die die Chorkinder in die Jungfernheide geshuttelt hat.

 

Wir sind stolz auf euch!!!

Das Sportteam

Berlinfinale Staffellauf

 

Auch am heutigen 28. September 2017 leisteten die Sportlerinnen und Sportler der Wald-Grundschule wieder Außergewöhnliches!!!!

Bei sommerlich warmen Temperaturen unter strahlend blauem Himmel begann der Wettkampftag im Jahn-Sportpark mit der 20 mal 50m Pendelstaffel. Zwar läuferisch sehr stark, konnten die Fünftklässler sich trotzdem nach einer missglückten Stabübergabe gleich zu Beginn nicht für den Endlauf qualifizieren.
Furios liefen im Anschluss drei Mädchen aus den fünften Klassen ihren 3 mal 800m Endlauf und wurden für ihre starke kämpferische Leistung mit Rang sechs belohnt.
Auch die 8 mal 50m Staffel der Sechstklässlerinnen sprintete im Vorlauf zeitstark, konnte sich aber gegen die schnelle Konkurrenz nicht durchsetzen und verpasste den Einzug in den Finallauf.
Viel vorgenommen hatte sich die 3 mal 800m Staffel der Sechstklässler, die mit einer Zeit von 8:18 min die Bronzemedaille für die Wald-Grundschule erkämpfte.
Am Tagesabschluss lief die 3 mal 800m Staffel der Sechstklässlerinnen beherzt und wurde am Ende Neunter, verpasste die Urkundenränge also haarscharf.
Herzlichen Glückwunsch sagt das Betreuerteam
Petra Hanke, R. Thiel, S. Hefer und K. Deppisch

Mini-Marathon

 

Insgesamt 12 Mädchen und 14 Jungen der Wald-Grundschule zwischen 2. und 6. Klasse nahmen am 23. September am diesjährigen Mini-Marathon teil. Das Wetter meinte es gut mit den Läuferinnen und Läufern, die Stimmung war unübertrefflich. So war es auch nicht verwunderlich, dass beide Teams hervorragende Ergebnisse erzielten.
Die Mädchen belegten Rang 6 (von 130 Teams), die Jungen Rang 12 ( von 183 Teams).
Erwähnenswert ist auch noch die Tatsache, dass die Wald-Grundschule den mit einer Minute Abstand schnellsten Läufer aller Grundschüler in Berlin stellt.
Es hat riesigen Spaß gemacht! Herzlichen Glückwunsch!

Bezirksentscheid Staffellauf

 

Sehr erfolgreich machten sich die Wald-Grundschülerinnen und -schüler heute im Stadion Wilmersdorf auf Medaillenjagd. Die Pendelstaffel belegte Platz 3,  die älteren Mädchen über 8 mal 50 m ebenso. Die 3 mal 800 m Staffel der jüngeren Mädchen errang die Silbermedaille, die älteren Mädchen taten es ihnen gleich. Mit überragender Zeit gewann die 3 mal 800 m Staffel der älteren Jungen die Goldmedaille. Alle haben sich für das Berlinfinale am 28.9. im Jahnsportpark qualifiziert.
Herzlichen Glückwunsch!

Schuljahr 2016/2017

Englisch

 

The Big Challenge

 


Wie in den vergangenen Jahren nehmen auch in diesem Jahr wieder alle angemeldeten Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen an dem Englisch-Wettbewerb „The Big Challenge“ teil. Dieses Jahr sind es 57 !

 

Tolle Preise winken! Mach mit!
Termin: 04.05.2017

WG_Logo-Big-Challange-RZ

Mathematik

 

Känguru-Wettbewerb

 

 

Mach mit! Du musst kein Mathe-Profi sein, um dabei zu sein!

Alle Schülerinnen und Schüler der 3. bis 6. Klassen haben jedes Jahr die Möglichkeit, am Känguru-Wettbewerb der Mathematik  teilzunehmen. Es lohnt sich, denn jeder Teilnehmer bekommt einen Preis!

 

Mach mit! Jeder Teilnehmer gewinnt etwas!

Termin: 16.03.2017

WG_Logo-Mathe-Kaenguru-RZ

Sport

 

Aktuelle Wettkämpfe in diesem Schuljahr

Streetball Scholl Finals 2017 Berlin Brandenburg für Grundschulen

 

Zwanzig Spielerinnen und Spieler der Wald-Grundschule in insgesamt fünf Teams erlebten am 01.06.2017 bei herrlichem Sonnenschein die School Finals im Streetball. Mehrere hundert Schülerinnen und Schüler spielten auf über 20 Courts im Eisstadion Wilmersdorf drei gegen drei Basketball im Freien.

Die größte Kunst besteht dabei darin, sich mit unterschiedlich spielerfahrenen Gegnerinnen und Gegnern ohne Existenz von Schiedsrichtern auf friedlichem Weg sportlich zu messen und Fairness walten zu lassen.

Gewinnen möchte man natürlich auch gerne.

Das gelang dann auch allen Teams in der Vorrunde, die jeweils mindestens eines der drei Matches für sich entscheiden konnten. Das Mixed-Team 2004/2005 erreichte nach einem Durchmarsch in den Gruppenspielen ungeschlagen das Halbfinale, das man nach unentschieden bei Spielende an der Freiwurflinie verlor, sodass man am Ende den vierten Platz in der Gesamtwertung erreichte.

Herzlichen Glückwunsch!

Schwimmwettkampf der 3. Klassen – Bezirksentscheid

 

Beim Bezirksentscheid am 19.05.2017 im Schwimmen aller 3. Klassen belegte die Wald-Grundschule hinter der GS Alt- Schmargendorf den 2. Platz und qualifizierte sich damit für das Berlinfinale im Juni in der Sportschwimmhalle Schöneberg.
Wir gratulieren zu dieser Leistung!

Basketballfinale in der Alba-Grundschulliga

 

Drei Teams der Wald-Grundschule haben sich für die Finalspiele in der obersten Klasse (Allstars) der Grundschulliga am Sonntag, den 14.05.2017, qualifiziert.

Die zwölf besten Teams aller Berliner Grundschulen trafen zunächst in Gruppenspielen aufeinander und spielten je nach Abschneiden in diesen Gruppenspielen anschließend die Plätze aus.

 

Die Mixedmannschaft des Jahrgangs 2006 (und jünger) verpasste nach hauchdünner Niederlage im Halbfinale die Finalteilnahme, gewann aber dann das kleine Endspiel und belegte Rang drei.

Wir gratulieren herzlich der erfolgreichen Mannschaft!

 

In der gleichen Spielkategorie erreichten unsere Jüngeren (Jg. 2007/2008) den 10. Platz. Auch dieser Mannschaft gratulieren wir natürlich herzlich!

 

Die Mixedmannschaft des Jahrgangs 2004 (und jünger) war den zum Teil deutlich älteren und größeren Gegnern zwar kämpferisch gewachsen verpasste aber den Einzug unter die letzten Vier knapp und belegte am Ende einen achtbaren 8. Platz. Wir freuen uns mit den Spielerinnen und Spielern über den Erfolg!

 

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch Co-Trainer Frank Weber und allen Eltern und Geschwistern, die den Muttertag (von 8:30 bis 19:00 Uhr) in der Max-Schmeling-Halle verbrachten, um die Teams zu unterstützen.

1. Platz beim Tennis!

 
Beim Tenniskleinfeldhallenturnier am 26.04.2017 in der J.-F.-Kennedy-Schule konnte unsere Schulmannschaft den ersten Platz erkämpfen! Wir gratulieren sehr herzlich allen Spielern für ihren Einsatz und zum Sieg!

Vattenfall-Crosslauf-Berlinfinale: Beachtliche Leistungen der Läuferinnen und Läufer!

 

Zwei Mädchen und sieben Jungen hatten sich für den Finallauf am Samstag, den 22.04.2017, im Reiterstadion am Olympiapark qualifiziert. Für die Älteren waren  die unbequeme Strecke mit dem brutalen Sandberg, die atemberaubende Atmosphäre und das kalte Wetter schon zur Gewohnheit geworden, für die Erstteilnehmer waren das eine ganz neue Erfahrungen.

Im ersten Lauf (Mädchen 2005) konnte eine Läuferin mit 11:31 Min. für die 2600 m mit Rang 4 einen Podiumsplatz erzielen.

Bei den Jungen des Jahrgangs 2006 kam es beim Massenstart zu einem dramatischen Sturz eines der berlinweiten Favoriten! Der große Pechvogel des Tages wurde somit von allen nachfolgenden Läufern überrannt, kämpfte sich aber dennoch ins Feld zurück und landete am Ende als Fünfter ebenfalls auf dem Siegerpodium. Auch die anderen Läufer erzielten überaus achtbare Ergebnisse.

Anschließend folgte der Lauf der Jungen des Jahrgangs 2007, in dem es beide Starter es bis in die obere Tabellenhälfte schafften und sehr stolz auf ihre Finalpremiere waren.

Bei den Mädchen des Jahrgangs 2007 beendete die Starterin bei ihrer zweiten Endlaufteilnahme den für die Wald-Grundschule erfolgreichen Lauftag ebenfalls mit einer Platzierung in den Top Ten.

Herzlichen Glückwunsch an alle Aktiven!

Knapp ausgeschieden!

Im Drumbo Cup der Jungen unterlag das Schulteam der Wald-Grundschule in diesem Jahr im Halbfinale erst im Elfmeterschießen. Schade, aber trotzdem eine tolle spielerische Leistung der Mannschaft!

Hockey-Turnier

Anfang April hat sich die Hockey-Schulmannschaft beim Möwensee-Mini-Pokal erfolgreich auf den 3. Platz gespielt. Eine tolle Leistung!

Endturnier erreicht!

Beide Basketball-Schulmannschaften erreichten ungeschlagen die Endrunde der ALBA-Grundschulliga am 13./14. Mai 2017 in der Max-Schmeling-Halle. Daumen drücken!

Erster in der Mini-Konkurrenz!

Die „Greenies“ haben die Basketballsaison auf Vereinsebene mit nur einer Niederlage als Tabellenmeister abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch!

Crosslauf-Finale!

Neun Schülerinnen und Schüler haben sich in ihren Vorläufen für das Vattenfall-Crosslauf-Finale am 22.04.2017 im Reiter-Stadion qualifiziert. Viel Erfolg!

Kunst

 

Malwettbewerb „Mein Weg zur Schule“

 

 

Die Klassen 4b und 4c haben im Rahmen des Kunstunterrichts Bilder zum Thema „Mein Weg zur Schule“ für den Malwettbewerb des Arbeitskreises Mobilitätserziehung angefertigt. Parallel hat der Schwerpunktkurs Klimaschutz das berlinweite Projekt  „Zu Fuß zur Schule“ an unserer Schule unterstützt.

 

Zwei Bilder wurden als Gewinnerbilder ausgewählt und werden als Postkarten für das Projekt  im kommenden Schuljahr genutzt. Herzlichen Glückwunsch!

Schuljahr 2015/2016

Schulgarten

 

Lenné-Schulgarten-Wettbewerb

 

 

„Kompetenz für morgen, Gärtnern im Sinne Lennés“ – unter diesem Motto lobte die Lenné-Akademie in Kooperation mit der Pädagogischen Beratungsstelle „Grün macht Schule“ der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin im Jahr 2015/2016 zum 5. Mal einen Schulgarten-Wettbewerb aus.

Die Wald-Grundschule hat hierbei für besondere Leistungen bei der Integration von Flüchtlingskindern und für ökologisches Engagement im Umgang mit der Natur auf dem Schulgelände – neben den 6 vergebenen Hauptpreisen –  als herausragende Anerkennung den Sonderpreis erhalten. Unser Schulgarten begeisterte die Jurymitglieder besonders, weil die Klasse 6c eine erstklassige Führung durch die Pflanzen- und Tierwelt durchführte. Jede detaillierte Frage zum Gemüseanbau konnte ausführlich beantwortet werden.

Mehr zum Lenné-Schulgarten-Wettbewerb erfahren Sie hier, zu unserem Schulgarten  kann man hier mehr lesen.

Schuljahr 2013/2014

Kunst

 

Stromkastenstyling im Schuljahr 2013/2014

 

 

Die Klasse 6a hat im Rahmen ihrer Projektwoche „Kreative Stromkästen rund um die Wald-Grundschule“ im Mai 2014 wunderschöne Designs für die Stromkästen rund um unsere Schule in die Tat umgesetzt.

 

Am Ende der Projektwoche hat die Klasse 6a den Stromkasten „Dschungelfieber/ Raubtierfütterung“, der in der Johannisburger Allee 1 zu finden ist, als ihren kreativsten Stromkasten 2014 beim berlinweiten Wettbewerb „Stromkastenstyling“ der Stromnetz Berlin GmbH eingereicht.

 

Hier  kann mehr zu diesem tollen Projekt nachgelesen werden.

Wald-Grundschule

Waldschulallee 83-93
14055 Berlin
Tel. (030) 9029-26900
Fax (030) 9029-26917
sekretariat@wald-grundschule.de

ICONS

        

Galerie

Zur Galerie

Zur Galerie

Zur Galerie

Zur Galerie

Zur Galerie

Zur Galerie

Zur Galerie

Zur Galerie

Zur Galerie

Zur Galerie

Zur Galerie

Zur Galerie

Kurzinfo englisch/arabisch

Information in English

Information in English

Arabisch

Arabisch

Kontakt